Hilfe

Melanie Flack

Mehr Informationen über Melanie Flack

Intention Neuigkeiten Links

abstractPortraitfoto Flack
Das Konzept hinter den Arbeiten ist eine farbige Ordnung, in der die Leinwände mit den Primärfarben und der Farbe Schwarz alle gleich groß (230cm x 145cm) sind und damit als gleichwertig zu verstehen sind. Es ist nicht bloß eine Entwicklung der Primärfarben zu der jeweils anderen, sondern ein Kreislauf, der kein Anfang und kein Ende hat. Es unterstützt die Gleichwertigkeit der Farben. Es ist eine räumliche Entwicklung der Primärfarben von einem geschlossen wirkenden Farbraum (Gelb) zu einem stark offen Farbraum (Schwarz). Gelb erzeugt nur durch die Farbwahl innerhalb einer Farbe Raum, wohingegen das andere Extrema, die Farbe Schwarz, besonders durch den Wechsel des Farbauftrags, plakativ bis hin zu lasierend, Raum erzeugt. Der lasierende Farbauftrag nimmt im Laufe der Reihe immer mehr Platz ein, sodass die räumliche Wirkung, der Betrachter schaut in einen Raum, zunimmt. Das Bild „Synthese“ ist die Zusammenkunft aller Primärfarben auf eine Leinwand. Man kann den Versuch als Ergebnis verstehen, als Symbiose der Farben. Letztendlich stellt sich nun die Frage, ob ein dynamischer Kampf zwischen den Farben zu Stande kommt, alle Farben autonom wirken oder das Bild harmonisch ist.