Hilfe

Marvin Ahrens

Mehr Informationen über Marvin Ahrens

Intention Neuigkeiten Links

In den folgenden Werken versuchte ich, das Thema „Surrealismus“ grafisch auf meine Art und Weise umzusetzen. So habe ich zwei Begriffe ins Zentrum meiner Arbeit gerückt: „Surrealismus“ und „Albtraum“. Die Bilder, die entstanden sind, kann man praktisch als eine Sammlung von Albträumen und Altraumwelten ansehen. So habe ich versucht, mit jedem Bild eine Art Albtraum auf seine eigene Art darzustellen.
Auf inhaltlicher Ebene ist das geschehen durch die Darstellung sehr abstruser und grotesker Vorstellungen, indem ich mich gefragt habe: „Was wäre wenn die Frau nicht ein Kind, sondern einen Oktopus gebärt?“, „ oder „Wie wäre es, wenn noch jemand in meinem Körper haust?“. Diese teilweise absurden Gedanken habe ich schließlich versucht, grafisch umzusetzen, um der Thematik gerecht zu werden.