Hilfe

Lukas Grueneke

Mehr Informationen über Lukas Grueneke

Intention Neuigkeiten Links Publikationen

Street-Art Fotografie

Jeder Mensch inszeniert sich selbst. Jeden Tag. Durch ganz simple Dinge wie die Wahl seiner Kleidung, seiner Frisur oder der Dinge, die er mit sich herum trägt. Dies nutzte ich für mein Projekt, indem ich den Modellen keine Zeit ließ sich physisch oder psychisch lange auf ein „Fotoshooting“ vorzubereiten. Ein kleines Stück Hauswand mitten in der Stadt, ein kleines Stück weißer Fotohintergrund, ein Blitz, eine Großformatkamera und ein wenig Aufdringlichkeit – das waren meine Werkzeuge. Ich sprach mal mehr mal weniger wahllos Personen an und versuchte sie davon zu überzeugen, sich kurz von mir in meiner Installation fotografieren zu lassen. Den Personen die sich bereit erklärten Modell zu stehen, habe ich die freie Wahl gelassen was Pose, Gesichtsausdruck oder Körperhaltung für das Foto angeht, jeder der Beteiligten sollte sich selbst in Szene setzen und wohl fühlen.

Mit diesem Projekt hole ich die Studio-Fotografie, also eine der am meisten inszenierenden Arten der Fotografie, auf die Straße und verbinde sie mit Street-Art Fotografie, einer der spontansten Arten der Fotografie.