Bitte JavaScript aktivieren!

ARTRIKAT wurde mit den modernsten Webtechnologien konstruiert. Um das Angebot von ARTRIKAT nutzen zu können, müssen Sie deshalb JavaScript in Ihrem Browser aktivieren.

Informationen, wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren, finden Sie hier: https://enable-javascript.com/de/

No 48

Beschreibung: Portugisischer Marmor Höhe ca. 45 cm
Preis auf Anfrage

Weitere Werke von Wolfgang Scholz

Mehr Informationen über Wolfgang Scholz

Intention Vita Ausstellungen Kontakt

"Materialien, die augenscheinlich nicht zueinander passen, werden im Arbeitsprozess zu einer Einheit kombiniert."

 

"Durch Gegensätze wird eine Spannung aufgebaut, die wiederum den Eindruck von Harmonie vermittelt."

 

Über die Arbeit von Wolfgang Scholz

Die beiden Zitate sagen viel über die Arbeitsweise des Bildhauers Wolfgang Scholz aus: Scheinbar gegensätzliche Materialien wie Marmor und oxidierter Stahl werden in einem Kunstwerk vereint und erzeugen durch die jeweils spezifischen Materialeigenschaften interessante Effekte: Aus Spannung entstehen Synergie und Harmonie.

 

Der Entstehungs- und Verbindungsprozess so unterschiedlicher Materialien ist kein einfacher Weg. Die Materialien werden beschnitten, verformt, es wird hineingebohrt, es werden Verbindungen zwischen den scheinbaren Gegensätzen geschaffen: Marmor und Stahl werden zu einer harmonischen Einheit.

 

Distanz, Kühle und Schwere verwandeln sich in Nähe, Wärme und Leichtigkeit. Lassen Sie sich auf die Schönheit und Ausdrucksstärke der Skulpturen ein und erleben Sie eine wundersame Wandlung ...

Fenster schließen