Bitte JavaScript aktivieren!

ARTRIKAT wurde mit den modernsten Webtechnologien konstruiert. Um das Angebot von ARTRIKAT nutzen zu können, müssen Sie deshalb JavaScript in Ihrem Browser aktivieren.

Informationen, wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren, finden Sie hier: https://enable-javascript.com/de/

Musterserie 2.4

Beschreibung: Ein reliefartiges Gefüge aus mehreren Stoffschichten. In eine Ebene wurde mittels des Laser Cuts ein Muster reingeschnitten. Nach der Entfernung einiger Stoffareale werden die Übrigen auf den Hintergrund geklebt. Die Störung des Musters erinnert an ein Ornament, ein Ornament als Einzelobjekt auf einer geordneten Struktur. Der Muster wird aufgebrochen und eine neue Komposition entsteht. Auf einen Keilrahmen aufgespannt verliert die rein textile Oberfläche all ihre Konnotationen im funktionellen, ästhetischen und semiotischen Kontext.
Material und Arbeitstechnik: Textil, Lasercut, edding
Entstehungsjahr: 2019
Abmessungen: 40 x 2 x 60 cm
700,00 EURO

Weitere Werke von Edyta Krakhofer

Mehr Informationen über Edyta Krakhofer

Intention Vita Ausstellungen Links Publikationen Kontakt

Faszination für Muster als unendliches Abbild der perfekten Ordnung. Muster agieren als eine Art Raster, als Ausgangspunkt für weitere Überlegungen und Versuche im künstlerischen Kontext. Die Arbeit bewegt sich im Spannungsfeld zwischen Handwerklichen wie z. B. der Stoffherstellung, dem digitalen Design und dem künstlerischen Anspruch. Durch die Störung des Musters anhand Begrenzung, Bearbeitung, Übermalung, Zerstörung oder Neuadaptierung der gegebenen Flächenformen, entsteht das neukonnotierte, selbständige Werk. Die Modifikation des Rhythmus evoziert jeweils eine andere ästhetische Erfahrung. Der Fokus verschiebt sich vom Raster weg und zielt nun auf die intensivierten Bereiche des Bildes. Die Komposition ist nun verändert und baut damit eine andere, mehr persönliche Beziehung zum Betrachter auf.

Fenster schließen