Bitte JavaScript aktivieren!

ARTRIKAT wurde mit den modernsten Webtechnologien konstruiert. Um das Angebot von ARTRIKAT nutzen zu können, müssen Sie deshalb JavaScript in Ihrem Browser aktivieren.

Informationen, wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren, finden Sie hier: https://enable-javascript.com/de/

Inspirierende Blumen – Ein Bildband mit Fashion Illustrationen

Dieser kostenlose Bildband entführt Sie in die atemberaubende Welt der Verschmelzung von Botanik und Fashion. Kostenloser Download zum Flora Fashion Bildband: https://www.klingel.de/flower-fashion/.


Flora Fashion Bildband

In der vielfältigen Welt der Mode spielen Blumenprints eine große Rolle. Der Bildband mit dem Titel “Flora Fashion” präsentiert dazu interessante Möglichkeiten, wie Vegetation, Pflanzen und Blüten auf Kleidung oder anderen Stoffen abgebildet werden können.

Die im Bildband befindlichen Darstellungen stellen insbesondere die Weiblichkeit in den Vordergrund. Designer und Designerinnen aus der ganzen Welt – passend zur Internationalität der Pflanzen – präsentieren ihre Kreationen. Die Botanik wird dem Menschen gleichgesetzt, da sowohl diese als auch jene entweder heimatverbunden sind oder als Migranten gelten.

Das Label Kuniri

Das 2014 gegründete Label Kuniri gewährt vor allem geflüchteten Designern aus anderen Ländern Chancen. Auf diese Weise können Aspekte unterschiedlicher Kulturen in der Kunst zusammengeführt und nach außen hin sichtbar gemacht werden.

Die aus Syrien geflüchtete Rula verwendet Volants, die sich überlappen, Wildlederoptik sowie Tüll, womit sie Nelken in ihren unterschiedlichsten Formen aufzeigt. Der aus Afghanistan kommende Hassan hingegen stellt die Mohnblume in den Vordergrund. So entwickelte er ein aus Tüll und Satin bestehendes Kleid, welchem ein kräftiges Rot verliehen wird und einen mohnblätterförmigen Stil aufweist. Die Tulpe ist das Symbol von Zahra, die ebenfalls aus Afghanistan stammt. Sie hat einen pinkfarbenen Ballonrock designt sowie einen leuchtend pinken Stehkragen und ein schwarzes Oberteil aus Lycra.

Designer und Designerinnen mit ihren Motiven

Das Label Hamaji befasst mit der stofflichen Verarbeitung von Pflanzen. So konzipiert Louise Sommerlatte aus Kenia ihre Kollektion so, dass einem die afrikanische Pflanze Aloe Africana erscheint. Es werden wertlose beziehungsweise gebrauchte Stoffe im Sinne des Upcyclings verwendet. Die türkische Emy on Mars lässt sich hauptsächlich von dem Liliengewächs Kaiserkrone inspirieren, welches im Süden der Türkei vorkommt. Das Besondere an der Pflanze sind die leuchtend gelben, roten oder orangefarbenen Blüten, die nach unten ragen. Für Sarah Wolffs Entwurf inspiriert der Enzian, der aus Seidentaft inklusive eleganter Silhouette und dreilagigem Tüll besteht.

Mit einem eigenen Label und einer Designschule kann Aphia Sakyi dienen. Ihre Spezialität sind Sonnenblumen, die zum Teil mit interessanten Kontrasten versehen werden, so zum Beispiel mit einem intensiven Schwarz. Auch Lara Regula reiht sich als Modedesignerin mit einer Vorliebe für Pflanzen ein. Sie nimmt die Kletterpflanze Wicke zum Vorbild, um ihr Design zu verwirklichen. Für Sabine Feuilloley aus Frankreich ist es die Lilie, die ihren berechtigten Stellenwert in der Mode findet, denn sie gilt als langjähriges Zeichen der französischen Königsherrschaft und steht somit in einem geschichtlichen und politischen Kontext. Das Design ist eine Kombination aus traditionsabhängigen sowie modernen Elementen, sodass die Diskrepanzen zwischen der Monarchie und der Republik Frankreichs bewusst gemacht werden.

Den wunderschönen Flora Fashion Bildband finden Sie hier als Download: https://www.klingel.de/flower-fashion/

Lassen Sie sich entführen in die atemberaubende Welt der Verschmelzung von Botanik und Fashion.

>>> Ein Beitrag von neoavantgarde.

Nur einen Klick entfernt

Werden Sie Mitglied bei ARTRIKAT.

Info: Mitglied werden

Zitate rund um Kunst

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem Newsletter für Kunstliebhaber informieren wir Sie in unregelmäßigen Abständen über Neuigkeiten auf ARTRIKAT, unsere Künstlerinnen und Künstler, die Kunstszene, Kunstausstellungen und vieles mehr.

Schließen Sie sich unseren 332 Abonnenten an.
Durch Klicken auf "Newsletter abonnieren" erkläre ich mich mit der Verarbeitung meiner persönlichen Daten gemäß der Datenschutzerklärung einverstanden.
Fenster schließen